ANTI AGING / REIFE HAUT / FÄLTCHEN


Mit zunehmendem Alter werden Dermis und Epidermis dünner. Die Abnahme der Hyaloronsäure-Konzentration bedingt, dass sich die Kapazität und Fähigkeit zur Feuchtigkeitsspeicherung reduziert und der Turgor nicht mehr aufrecht erhalten werden kann. Aufgrund der verlangsamten Fibroblastenaktivität werden Kollagenfibrillen vermindert gebildet. Die nachlassende Dehnbarkeit und Festigkeit der Elastinfasern bewirkt einen deutlichen Elastizitätsverlust der Haut.
Verantwortlich sind sowohl intrinsische (genetisch/chronologisch) als auch extrinsische Faktoren (exogene bzw. vorzeitige), die kummulativ wirken.

 

Behandlungsansätze:

· Hydration und Turgorerhöhung
· Einschleusung von Wirkstoffen zur aktivierung der
· Hautneubildung
· Anregung von Kollagenneogenese
· Hauterneuerung durch Chemical Peelings und Laser
· Volumensubstitution zum Faltenaufbau und zur
  Revitalisierung

 

ANTI AGING Behandlungsangebote

 

ANTI AGING BEHANDLUNG

+ Peeling
+ Augenpackung
+ Wirkstoffkonzentrat "PURE"
Ultraschall
+ Massage
+ Collagenvlies (Packung)

Dauer: ca. 90 min.                                           86,80 €
  • Fruchtsäurepeeling (FSP) - peel No. II, III  oder IV  www.aesthetico.de/peel.html

  • Enzymatisches Peeling - peel No.I

  • mechanisches Peeling 

  • Mikrodermabrasion (MDA)

  • BOTulinumtoxin

    Seit ca. 20 Jahren wird Botulinum Toxin auch in der aesthetischen Dermatologie erfolgreich als zugelassenes Arzneimittel zur Entspannung verschiedener Muskeln eingesetzt. Dazu wird relativ schmerzfrei Botulinum Toxin in den Muskel gespritzt und blockiert  die dorthin geleiteten Nervenimpulse, so dass der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden kann. Aus diesem Grund läßt es sich sehr gut zur Verringerung verschiedener Mimikfalten einsetzen. Zu diesen zählen z.B.: Falten im Stirnbereich, im Augenbereich die "Krähenfüße", Lachfältchen, aber auch in anderen Bereichen des Gesichts, wie beispielsweise im Bereich des Mundes oder Kinns.
  • Hyaluronsäure

    Sie wird direkt in die sogenannte Lederhaut gespritzt. Die Moleküle, welche sich in der Hyaluronsäure befinden, haben eine regenerierende Wirkung und beeinflussen das Bindegewebe. Durch dessen positive Einwirkung ist ein sofortiger Erfolg sichtbar.
    Diese Behandlung wird in unserem Institut vom Hautarzt Dr.Thomas Schirmer durchgeführt. Die Behandlung erfolgt nach vorherigem Beratungsgespräch durch Dr.Schirmer in unseren Räumen. Die Behandlung ist durch die Verwendung von sehr dünnen Kanülen nicht sehr schmerzhaft. Die Haut wird im Vorfeld mit einer betäubenden Cremé vorbehandelt, so das nur ein leichter Einstich zu verspüren ist. Es können von ganz feinen bis hin zu sehr tiefen Falten alle mit dem dafür vorgesehen "Filler" unterspritzt werden. Eine vorherige BOTOX-Behandlung ist oftmals zu empfehlen, da verschiedene Mimikzüge der Auslöser für Falten sind.
  • Laser

    Störende Pigmentflecken, Altersflecken, Fibrome, Alterswarzen, Xanthelasmen, Besenreiser, Blutschwämmchen, Narben, Aknenarben und und und ... können in unserem Institut vom Hautarzt Dr.Thomas Schirmer, nach vorherigem Beratungsgespräch, unter Verwendung verschiedener Laser wie beispielsweise der ER.:YAG oder KTP-Laser, entfernt werden. Bitte sprechen Sie uns an !

 

Während eines unverbindlichen Beratungsgesprächs informieren wir Sie ausführlich über Ablauf, Dauer und Preise der gewünschten Behandlungen. Einzelne Behandlungen werden vom Hautarzt durchgeführt und bei einem vorab vereinbarten Untersuchungstermin besprochen.